Image Image

Für die Bildungsstätte St. Gunther in Cham suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Logopäde (w/m/d)

mit ca. 35 Wochenstunden als Schwangerschaftsvertretung mit Elternzeit. 

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen logopädische Einzel- und Gruppenbehandlungen durch.
  • Sie erheben logopädische Befunde, auch unter Anwendung von standardisierten Testverfahren und sind somit an der Diagnostik beteiligt.
  • Sie sind im fachlichen Austausch mit Ärzt*innen, z.B. in Form von Therapieberichten.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team  - aus Schule, Tagesstätte und Therapie.
  • Sie beraten und leiten das pädagogische Personal der Einrichtung sowie die Eltern an.
  • Das zeichnet Sie aus:

    • Sie sind ausgebildete*r Logopäde/ Logopädin und bringen gute fachliche Kenntnisse mit, Kinder und Jugendliche beim Erwerb von mundmotorischen, sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten zu unterstützen.
    • Sie haben Freude an der Arbeit mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern und Jugendlichen.
    • Idealerweise haben Sie Erfahrung mit Unterstützer Kommunikation (UK).
    • Die Nutzung eines EDV-Programms zur Dokumentation und Abrechnung bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten.
    • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger.

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Arbeit mit Menschen, die Freude macht
  • geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten (Schulferien überwiegend frei)
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Die Bildungsstätte St. Gunther der KJF in Cham betreut und fördert Kinder und Jugendliche im Alter zwischen drei und 21 Jahren. Schwerpunkte sind dabei die Erziehung zur Selbständigkeit und Unabhängigkeit durch Förderung des Selbstwertgefühls, des Sozialverhaltens und der Selbstversorgung im Rahmen einer sinnvollen Freizeitgestaltung. 
Kein Mensch ist vollkommen. Trotzdem trägt jeder von uns vieles in sich, das entdeckt und gehoben werden will, gleich einem Schatz - unabhängig davon, ob er eine Behinderung hat oder nicht. In St. Gunther geht es uns darum, die Kompetenzen und Fähigkeiten, die jedes Kind in sich birgt, zu fördern. Das Bild von Menschen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung verdient einen anderen Blick - etwa den, dass jede und jeder gleich viel wert ist und der Gemeinschaft etwas zu geben hat. Wir sehen die Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten; das stärkt das Selbstvertrauen und die Fähigkeit sich selbst mehr zuzutrauen. 

Wir laden Sie herzlich ein, uns kennenzulernen! 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise über unser Online-Formular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Katrin Kraus,
Leiterin der Tagesstätte
Bildungsstätte St. Gunther Cham
Telefon: 09 971 - 85 26 0
Weitere Infos unter: www.kjf-regensburg.de/karriere

ANR 1350
Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung