Image Image

Für die Interdisziplinäre Frühförderstelle Rottal-Inn suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Heilpädagogen (w/m/d) für die Frühförderung 

(oder B.A. Kindheitspädagoge/ Sozialpädagoge w/m/d) in Voll- oder Teilzeit

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht. Bewerber*innen unterschiedlicher Religionszugehörigkeiten sind uns willkommen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie fördern und unterstützen Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten und/ oder Behinderung im sozialen Umfeld.
  • Sie sind tätig in der beratenden und handlungsbegleitenden Elternarbeit.
  • Sie arbeiten konstruktiv mit allen kooperierenden Netzwerkpartnern zusammen.
  • Sie sind mobil im Landkreis Rottal-Inn unterwegs.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über Sensibilität und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse von Kindern mit Hilfebedarf.
  • Sie haben Freude an Vernetzung und interdisziplinärem Arbeiten.
  • Sie haben die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW´s bei mobilen Einsätzen
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Wir bieten Ihnen:

  • einen regelmäßigen fachlichen Austausch in einem hochengagierten Team
  • ein offenes und altersgemischtes Team, das sich auf Sie freut
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Wir sind die Interdisziplinäre Frühförderstelle Rottal-Inn der KJF. Besetzt mit unterschiedlichen Fachdisziplinen und arbeiten mit Kindern von Geburt bis zur Einschulung, die wegen Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung Unterstützung in Form von individueller Förderung und Therapie benötigen. Wir sind für den gesamten Landkreis (mit Hauptsitz in Eggenfelden und Außenstellen in Pfarrkirchen und Simbach) zuständig.

Hinweis: nach derzeitigem Stand unterliegt unsere Einrichtung ab 16. März 2022 der einrichtungsbezogenen Covid19-Impfpflicht.


Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns – vorzugsweise über unser Online-Formular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Christine Dornberger-Uttendorfer, Leitung der Frühförderstelle Rottal-Inn
Frühförderstelle Rottal-Inn
Telefon: 0 87 21 12550
Weitere Infos unter: www.hpz-rottal-inn.de/karriere

ANR 1984
Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung