Image Image

Das Heilpädagogische Zentrum Rottal-Inn bietet vom 07.09.2020 bis 31.08.2021 insgesamt acht Praktikumsstellen in verschiedenen Bereichen an:

Praktikum (Ausbildung zur HEP/HEP-H, Vorpraktikum zur HEP/HEP-H-Ausbildung, SPS 2),  Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)


Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen ein erfahrenes Team in der Begleitung junger Menschen zwischen drei und 21 Jahren während des Schulbesuchs in einem Förderzentrum und einer unserer Tagesstätten (St. Rupert oder Arche).
  • Sie helfen entwicklungsverzögerten oder behinderten Kindern und Jugendlichen in der Bewältigung des Alltags und ermöglichen ihnen so die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
  • Sie begleiten verhaltensauffällige und/oder entwicklungsverzögerte Kinder bei Hausaufgaben und im Umgang miteinander.
  • Sie werden Teil eines Teams und übernehmen schrittweise und in angemessenem Rahmen eigene Aufgaben.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen und bringen ihnen Wertschätzung entgegen.
  • Sie bringen sich engagiert in einem interdisziplinären Team und der Gesamteinrichtung ein.
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger.

Wir bieten Ihnen:

  • unterschiedlichste Einsatzfelder (Kinder/Jugendliche/heilpädagogische und sozialpädagogische Gruppen u.v.m.)
  • Einsatzorte in Eggenfelden, Pfarrkirchen, Mitterskirchen, Wurmannsquick oder Simbach
  • aufgeschlossene Teams und Kolleg*innen
  • die Möglichkeit, sich persönlich mit Ihren Interessen und Fähigkeiten bereichernd einzubringen
  • eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine Anschlussbeschäftigung bei guter gegenseitiger Passung

Das sind wir:

Willkommen, so wie du bist! Seit über 40 Jahren begrüßen wir junge Menschen von Geburt bis zum 21. Lebensjahr und ihre Eltern so in unserer Einrichtung. Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Rottal-Inn der KJF ist die Adresse im Landkreis Rottal-Inn für entwicklungsverzögerte, benachteiligte oder behinderte junge Menschen. In verschiedenen Bereichen (Interdisziplinäre Frühförderstelle, St. Rupert-Schule, Heilpädagogische Tagesstätte St. Rupert, Sozialpädagogische Tagesstätte ARCHE) und begleitenden Diensten fördern, betreuen und beraten über 160 hochengagierte Mitarbeiter*innen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen.
Wir wollen und können Inklusion! Sie auch? Dann sind Sie uns willkommen, so wie Sie sind! 

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns – vorzugsweise über unser Online-Formular unter Angabe der voraussichtlichen Praktikumstage!

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Gabriele Frauscher, Einrichtungsleitung
Heilpädagogisches Zentrum Rottal-Inn, Eggenfelden
Telefon: 0 87 21 91 35 61
Weitere Infos unter: www.kjf-regensburg.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung