Image

Für die LAG Integrationsfachdienste Bayern e.V. suchen wir zur Verstärkung des Teams in der Geschäftsstelle ab sofort eine 

Referentin (w/m/d) für Koordinierungsaufgaben

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie konzeptionieren, planen und organisieren Fortbildungen für die Fachberater:innen der Integrationsfachdienste und für die Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber.
  • Sie arbeiten an der der Erstellung von Angeboten auf bayernweite Ausschreibungen von Arbeitsmarktdienstleistungen für Menschen mit Behinderung mit.
  • Sie unterstützen die Mitglieder in allen fachlichen Fragen sowie bei der Dokumentation.
  • Sie entlasten den Vorstand der LAG ifd.
  • Sie organisieren Mitgliederversammlungen, Leitungskonferenzen, Veranstaltungen und Messe-Auftritte (z.B. Consozial, Berufsbildungsmesse usw.) und organisieren Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit. 
  • Sie stehen den Fachausschüssen und Arbeitskreisen organisatorisch und fachlich-konzeptionell zur Verfügung.

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem sozial- oder betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken 
  • strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und ausgeprägtes Organisationstalent
  • von Vorteil: Erfahrungen im Bereich der Inklusion, insbesondere mit Aufgaben der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, vorwiegend innerhalb Bayerns

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz am Dienstort Regensburg
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team, das sich auf Sie freut
  • ein von Menschlichkeit und Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • Vergütung in Anlehnung an die Vergütungsstruktur des öffentlichen Dienstes

Das sind wir:

Menschen mit Behinderung bei ihrer Teilhabe am Arbeitsleben zu unterstützen, ist unser Auftrag. Die LAG Integrationsfachdienste Bayern e.V. ist der Zusammenschluss aller Integrationsfachdienste in Bayern. Seit 25 Jahren bringen wir die gemeinsame Entwicklung der IFD in Bayern voran und setzen uns für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben ein. Seit dem 1. Januar 2022 sind die IFD in Bayern zudem mit der Durchführung der Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber beauftragt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise über unser Online-Formular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Johannes Magin, Vorsitzender

LAG Integrationsfachdienste Bayern e.V.
0941 - 79887 190
ANR 1594

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung