Image Image

Für die Stabsstelle Recht der Geschäftsstelle in Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin Verstärkung. Kommen Sie zu uns als

Volljurist (w/m/d)

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden zur Unterstützung der Stabsstelle in allen Rechtsfragen eines großen Sozialunternehmens.

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Leitungskräfte und des Trägers bei der Erstellung von Verträgen und sonstigen Regelungen insb. in den Bereichen der SGB III, VIII, IX, XII und Privatschulrecht
  • Schulungen und Erarbeitung von Leitfäden für Mitarbeiter*innen u.a. zu Aufsichtspflicht, Gewaltschutzprävention, Datenschutz und bei gesetzlichen Änderungen wie z.B. dem KJSG oder dem BTHG
  • Unterstützung der Leitungskräfte und Mitarbeiter*innen bei der Einschätzung und Bearbeitung von Gefährdungssituationen für Kinder und Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung
  • Beratung und und Unterstützung der Leitungskräfte und des Trägers in Fragestellungen außerhalb des Sozialrechts wie Urheberrecht, allgemeines Zivilrecht, Erbrecht, Strafrecht u.v.m.

Das zeichnet Sie aus:

  • Im ständigen Kontakt mit Menschen, Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen oder Klient*innen fühlen Sie sich zuhause.
  • Sie möchten sich der Sozialarbeit verschreiben.
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger.

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende und überaus abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team, das sich auf Sie freut
  • viele Gestaltungsmöglichkeiten: Die KJF bringt sich regelmäßig auch bei relevanten Gesetzgebungsverfahren ein und führt Musterprozesse in ihren Arbeitsfeldern.
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Als Fachverband der kirchlich-karitativen Sozialarbeit und Träger von über 70 Einrichtungen und Diensten in der Diözese Regensburg setzt die KJF auf qualifizierte Mitarbeiter*innen, die sich mit uns gemeinsam für Menschen in besonderen, schwierigen Lebenssituationen engagieren. In Teilhabeeinrichtungen, Einrichtungen und Beratungsstellen der Kinder- und Jugendhilfe, der Heim- und Heilpädagogik und der beruflichen Rehabilitation beschäftigen wir 4.500 Fachkräfte in Niederbayern und der Oberpfalz. Die Stabsstelle Recht unterstützt dabei Träger und Einrichtungen in allen rechtlichen Belangen gleich welcher Rechtsgebiete.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise über unser Online-Formular bis 31.07.2021.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Edda Elmauer, Abteilungsleiterin

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.
Telefon: 09 41 / 46 37 02-25
Weitere Infos unter: www.kjf-regensburg.de/karriere

ANR 1062

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung