Image

Für unseren Kindergarten St. Vitus in Offenstetten suchen wir zum 1. September 2020 eine*n

Kinderpfleger*in oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung

in Teilzeit/Vollzeit mit mindestens 30 bis 39 Wochenstunden. 

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

    Ihre Aufgaben:

    • Sie gestalten im Team die pädagogischen und organisatorischen Abläufe in der Gruppe.
    • Sie übernehmen pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kinderpfleger*in oder eine vergleichbare Ausbildung gem. § 16 Abs. 4 AVBayKiBiG.
  • Sie kennen den Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan sowie das BayKiBiG und setzen diese Grundlagen kreativ um.
  • Sie teilen mit uns die Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • Sie besitzen eine positive Lebenseinstellung und haben einen wertschätzenden Blick für Kinder, Eltern und Kolleg*innen.
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger.

Wir bieten Ihnen:

  • einen gut ausgestatteten Kindergarten mit einem großen Außengelände in ländlicher Umgebung - eingebunden in das soziale Leben junger Familien, zwischen Kinderkrippe und Grundschule
  • ein offenes und altersgemischtes Team, das sich auf Sie freut
  • Raum für Kreativität und die Umsetzung eigener Ideen
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Der Kindergarten St. Vitus der KJF in Offenstetten ist ein dreigruppiger Kindergarten. Einige Schwerpunkte im Rahmen unserer Arbeit sind: religiöse Erziehung, musikalische Früherziehung und integrative Sprachförderung.
Zielsetzung unseres Handelns ist die individuelle Persönlichkeitserziehung durch Ganzheitlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail.

Ihre Bewerbung und Fragen vorab richten Sie bitte an:
Gabriele Zufelde,
Fachberatung Teilhabeleistungen für Kinder und Jugendliche
Katholische Jugendfürsorge Regensburg
Telefon: 09 41 79 88 7-2 27
E-Mail: g.zufelde@kjf-regensburg.de
Weitere Infos unter: www.kjf-regensburg.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht