Image Image

Für das Heilpädagogische Zentrum Rottal-Inn suchen wir zum neuen Schuljahr ab 14. September 2021 einen

Erzieher für die Tagesstätte ARCHE in Eggenfelden (w/m/d)

 oder Heilerziehungspfleger in Vollzeit und Teilzeit mit 29 Wochenstunden (nachmittags).

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen junge Menschen im Unterricht (bei Vollzeitstelle).
  • Sie planen, führen und leiten verantwortungsbewusst eine von drei Sozialpädagogischen Tagesstättengruppen mit Schulkindern mit Entwicklungsverzögerung oder Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten. 
  • Sie helfen, gemeinsam mit Kolleg*innen, durch passende Methoden und Angebote den Kindern bei ihren schulischen Aufgaben sowie in ihrem sozialen Lernen in der Gruppe. 
  • Sie arbeiten mit dem medizinischen sowie pädagogischen und psychologischen Fachdienst und mit den Lehrkräften im Sinne der Zielerreichung kooperativ zusammen. 
  • Sie beraten Eltern erzieherischen Fragen. 

Das zeichnet Sie aus:

    • Sie haben starke Nerven und ein gutes Händchen für verhaltensschwierige Kinder. 
    • Sie können sich schriftlich gut ausdrücken und verfügen über eine korrekte Rechtschreibung für das Verfassen von Entwicklungsberichten u. ä. 
    • Sie haben Power und Frohsinn, der ansteckt. 
    • Sie verfügen über EDV-Grundkenntnisse um Dokumentationen zuverlässig und termingetreu erledigen zu können. 
    • Sie sind zum Dienst bei einem kirchlichen Träger positiv eingestellt. 

    Wir bieten Ihnen:

    • eine umfangreiche Einarbeitung, u. a. durch Teilnahme am Trainee-Programm
    • eine gute Work-Life-Balance durch geregelte Arbeitszeiten, keine Schichttätigkeit (die bayerischen Schulferien sind i.d.R. frei), Verfügungszeit, die überwiegend frei eingeteilt werden kann
    • Raum und Freiheiten für Ihre eigenen Ideen
    • einen Job, bei dem es nicht langweilig wird
    • verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern, die Sinn stiftet 
    • Bewegung an der frischen Luft inklusive
    • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
    • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

    Das sind wir:

    Willkommen, so wie du bist! Seit über 40 Jahren begrüßen wir junge Menschen von Geburt bis zum 21. Lebensjahr und ihre Eltern so in unserer Einrichtung. Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Rottal-Inn der KJF ist die Adresse im Landkreis Rottal-Inn für entwicklungsverzögerte, benachteiligte oder behinderte junge Menschen. In verschiedenen Bereichen (Interdisziplinäre Frühförderstelle, St. Rupert-Schule, Heilpädagogische Tagesstätte St. Rupert, Sozialpädagogische Tagesstätte ARCHE) und begleitenden Diensten fördern, betreuen und beraten über 160 hochengagierte Mitarbeiter*innen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Wir wollen und können Inklusion! Sie auch? Dann sind Sie uns willkommen, so wie Sie sind! 

    Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns – vorzugsweise über unser Online-Formular!

    Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
    Julia Schilcher, Tagesstättenleiterin
    Heilpädagogisches Zentrum Rottal-Inn, Eggenfelden
    Telefon: 0 87 21 83 42
    Weitere Infos unter: www.hpz-rottal-inn.de/karriere

    Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung