Image Image

Für die Interdisziplinäre Frühförderstelle des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums suchen wir zum 1. September 2019 eine*n

Logopäd*in

in Teilzeit mit 20 bis 35 Wochenstunden

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik und Therapien aller kindlichen Sprach- und Sprechstörungen und anderer Krankheitsbilder
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team

Das zeichnet Sie aus:

  • fundierte Fachkenntnisse in der logopädischen Therapie von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und/oder Behinderung im sozialen Umfeld
  • eine wertschätzende und einfühlsame Haltung gegenüber unseren Kindern und deren Familien
  • Fähigkeit zur adäquaten und professionellen Elternarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und konstruktive Zusammenarbeit mit allen kooperierenden Fachdiensten und Netzwerkpartnern

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld und ein unterstützendes, kollegiales Team
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, u.v.m.

Das sind wir:

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle ist besetzt mit unterschiedlichen Fachdisziplinen und arbeitet mit Familien und Kindern von null bis sechs Jahren, die wegen Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung Unterstützung brauchen in Form von individueller Förderung und Therapie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise über unser Online-Formular.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Ralf Daum,
Leitung
Interdisziplinäre Frühförderstelle Regensburg
Telefon: 09 41 46 29 23 0
Weitere Infos unter: www.prmz.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung