Image Image

Für das Heilpädagogische Zentrum Rottal-Inn suchen wir zum 01.09.2020 eine*n

Heilerziehungspfleger *in, Erzieher *in für Tagesstätte / SVE

in Teilzeit oder Vollzeit.

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen und leiten eine Tagesstättengruppe mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren mit Entwicklungsverzögerung oder Mehrfachbehinderung.
  • Sie erarbeiten Hand in Hand mit der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) der St. Rupert Schule Förderziele für jedes einzelne Kind.
  • Sie planen eigenverantwortlich im interdisziplinären Team passende Angebote für die Kinder Ihrer Gruppe.
  • Sie helfen den jungen Tagesstättenbesucher*innen, ihre Kompetenzen auszubauen, um später in Schule und Freizeit zurecht zu kommen.

Das zeichnet Sie aus:

  • idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit entwicklungsverzögerten oder mehrfachbehinderten Kindern, wahlweise Erfahrung im Vorschulbereich
  • ein Blick für die Bedürfnisse der jungen Menschen und das Talent, entwicklungsfördernde Bedingungen zu schaffen
  • Power und Frohsinn, der ansteckt
  • eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Arbeit mit Menschen, die Freude macht und Sinn stiftet
  • geregelte Arbeitszeiten – keine Schichttätigkeit, Schulferien in der Regel frei
  • die Perspektive, Einsatzorte und Arbeitszeiten innerhalb der Einrichtung anzupassen
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Willkommen, so wie du bist! Seit über 40 Jahren begrüßen wir junge Menschen von Geburt bis zum 21. Lebensjahr und ihre Eltern so in unserer Einrichtung. Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Rottal-Inn der KJF ist die Adresse im Landkreis Rottal-Inn für entwicklungsverzögerte, benachteiligte oder behinderte junge Menschen. In verschiedenen Bereichen (Interdisziplinäre Frühförderstelle, St. Rupert-Schule, Heilpädagogische Tagesstätte St. Rupert, Sozialpädagogische Tagesstätte ARCHE) und begleitenden Diensten fördern, betreuen und beraten über 160 hochengagierte Mitarbeiter*innen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Wir wollen und können Inklusion! Sie auch? Dann sind Sie uns willkommen, so wie Sie sind! 

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns – vorzugsweise über unser Online-Formular!

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Gabriele Frauscher, Einrichtungsleitung
Heilpädagogisches Zentrum Rottal-Inn, Eggenfelden
Telefon: 0 87 21 91 35 61
Weitere Infos unter: www.hpz-rottal-inn.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung