Image Image

Für die Tagesstätten St. Rupert und ARCHE des Heilpädagogischen Zentrums Rottal-Inn suchen wir zum Januar 2021 eine*n

Verwaltungsmitarbeiter*in / Sekretär*in 

in Teilzeit mit 22 Wochenstunden.

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die vielseitige und abwechslungsreiche Büroorganisation der Tagesstättenleitung. 
    Dazu gehört die Korrespondenz mit den Eltern, Trägern und Kostenträgern (z.B.  Jugendamt), die Verwaltung von ca. 20 Tagesstättengruppen, die Personalverwaltung sowie die Ablage und Dokumentation. 
  • Sie haben telefonische, schriftliche und persönliche Anliegen von Eltern, Mitarbeiter*innen und Kindern im Blick und kümmern sich gewissenhaft um deren Erledigung.
  • Sie arbeiten kooperativ mit der Sekretärin der St. Rupert Schule zusammen und vertreten diese.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung und idealerweise Erfahrung im Sekretariat oder mit einer Bürotätigkeit in einer sozialen Einrichtung oder Schule.
  • Sie sind ein Organisationstalent, das nichts so leicht aus der Ruhe bringt.
  • Ihre Aufgaben erledigen Sie effizient und zuverlässig – egal, ob sie täglich oder nur einmal im Schuljahr anfallen.
  • Excel, Word und Outlook beherrschen Sie mit links, und Sie haben einen guten und korrekten schriftlichen Ausdruck in deutscher Sprache.
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger. 

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • einen Schreibtischjob mit Menschenkontakt
  • geregelte Arbeitszeiten
  • ein Team, das sich auf Sie freut und Sie unterstützt
  • Fort- und Weiterbildungen, die Sie wirklich voranbringen – fachlich und persönlich
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Willkommen, so wie du bist! Seit über 40 Jahren begrüßen wir junge Menschen von Geburt bis zum 21. Lebensjahr und ihre Eltern so in unserer Einrichtung. Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Rottal-Inn der KJF ist die Adresse im Landkreis Rottal-Inn für entwicklungsverzögerte, benachteiligte oder behinderte junge Menschen. In verschiedenen Bereichen (Interdisziplinäre Frühförderstelle, St. Rupert-Schule, Heilpädagogische Tagesstätte St. Rupert, Sozialpädagogische Tagesstätte ARCHE) und begleitenden Diensten fördern, betreuen und beraten über 160 hochengagierte Mitarbeiter*innen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Wir wollen und können Inklusion! Sie auch? Dann sind Sie uns willkommen, so wie Sie sind! 

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns – vorzugsweise über unser Online-Formular!

Bei Fragen vorab wenden Sie sich gerne an:
Gabriele Frauscher, Einrichtungsleitung
Heilpädagogisches Zentrum Rottal-Inn, Eggenfelden
Telefon: 0 87 21 91 35 61
Weitere Infos unter: www.hpz-rottal-inn.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung