Image

Für die Tagesstätte der Bischof-Wittmann-Schule in Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n

Kinderpfleger*in, Sozialpfleger*in

in Teilzeit.

Wir denken und handeln inklusiv. Grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

    Ihre Aufgaben:

    Sie unterstützen unsere Schüler*innen durch lebenspraktische Hilfestellungen, durch pflegerische Tätigkeit und durch Begleitung im sozialen und emotionalen Bereich sowie in der Kommunikation. Zusammen mit der/dem Erzieher*in gestalten Sie die pädagogischen und organisatorischen Abläufe in der Gruppe.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind engagiert, flexibel und arbeiten gerne im Team.
  • Sie haben ein Herz für Kinder/Jugendliche und besitzen eine natürliche Konsequenz.
  • Sie haben eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen
  • eine mitarbeiterorientierte, kolllegiale Arbeitsatmosphäre
  • Fortbildungen, die Sie wirklich weiterbringen – fachlich und persönlich
  • in den Ferien frei
  • ein Gehalt, das stimmt (Tarif AVR Caritas) – mit zusätzlicher Altersversorgung, mind. 30 Urlaubstagen, Zeitwertkonto u.v.m.

Das sind wir:

Die Bischof-Wittmann-Schule in Regensburg ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und den Bereichen Schule und Schulvorbereitende Einrichtung (SVE), heilpädagogische Tagesstätte und Therapie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail.

Ihre Fragen und Bewerbung richten Sie bitte an:
Christine Ohlemacher-Fehrmann,
Tagesstättenleitung
Bischof-Wittmann-Schule
Telefon: 09 41 7 85 33-0
E-Mail: c.ohlemacher-fehrmann@bischof-wittmann-schule.de
Weitere Infos unter: www.kjf-regensburg.de/karriere

Zur KJF-Stellenübersicht